Aktion Hoffnung Altkleidersammlung: Hochdorf am 6. Juli, Altbach und Deizisau vom 8. – 11. Juli, Plochingen vom 8. – 12. Juli und Reichenbach am 12. und 13. Juli 2024

Kleidersammlung im Dekanat Esslingen-Nürtingen am 13.07.2024

Ihre Kleiderspende zur Finanzierung humanitärer Hilfe, unter anderem in Kenia und Burundi

Die katholischen Kirchengemeinden führen am Samstag, 13.07.2024 eine Sammlung gebrauchter Kleidung zugunsten der kirchlichen Hilfsorganisation Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart e.V. durch. Gesammelt werden gebrauchte und gut erhaltene Kleidung, Schuhe sowie Bettwäsche und Haushaltstextilien.

Der Erlös aus der diesjährigen Sammlung soll schwerpunktmäßig einen Beitrag zur Verbesserung der Ernährungssicherheit armer Frauen in ländlichen Gebieten in Burundi und Kenia leisten. Die technischen Fähigkeiten der Frauen in der Landwirtschaft werden im Rahmen des Projektes ausgebildet und gestärkt. Durch das Erlernen von bspw. Jäten und Mulchen zum Bekämpfen von Bodenerosion oder der Trocknung und Lagerung von Überschüssen wird die Produktivität erhöht.

Dies verbessert sowohl die Erträge als auch das Einkommen und produziert ausreichend Lebensmittel für die Frauen und ihre Kinder. Die teilnehmenden Frauen verfügen nach dem Projekt zudem über Geld, um landwirtschaftliche Produktionsmittel zu kaufen und die Schulbildung ihrer Kinder zu unterstützen.

Darüber hinaus unterstützt die Aktion Hoffnung mit den Erlösen weitere Projekte ihrer katholischen Mitgliedsverbände in den Ländern des Südens sowie Bildungsvorhaben in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Ein Teil der Erlöse der Straßensammlung am 13.07.2024 fließt wieder in das Dekanat Esslingen-Nürtingen zurück und wird dort für nachhaltige Sozialprojekte der Kirchengemeinden verwendet.

Wir bitten darum, die Kleiderspenden in Plastiksäcke oder verschließbare Kartons zu packen. So wird verhindert, dass die Kleidung schmutzig und damit unbrauchbar wird.

Weitere Informationen zur Aktion Hoffnung: www.aktion-hoffnung.org

Verantwortlich: Dekanat Esslingen-Nürtingen

Kleidersäcke liegen in den Kirchen aus und sind in den Pfarrbüros erhältlich.
Die gefüllten Säcke können Sie abgeben:

in Hochdorf am 6. Juli auf dem Bauernmarkt von 8.30 – 12.30 Uhr

in Altbach vom 8. bis zum 11. Juli in Altbach im Pfarrbüro

in Deizisau vom 8. bis 11. Juli vor dem unteren Eingang des Gemeindehauses

in Plochingen vom 8. – 12. Juli im Gemeindezentrum

und in Reichenbach am 12. und 13. Juli 2024 in der Garage neben der Kirche

Vielen Dank!

Kirchenmusiker:in gesucht

Spendenaufruf Renovierung St. Konrad