Martinsritt in Plochingen 13.11. in Plochingen

In diesem Jahr konnten wir endlich wieder unseren tarditionellen Martinsritt mit vielen kleinen und großen Gästen feiern. Von der Kirche St. Konrad, wo der Posauenchor die Martinslieder begleitete verlief die Prozession mit 3 Stationen zum Marktplatz vor der Kulisse der historischen Ottilienkapelle. Dort wurde die Mantelteilung mit dem Bettler vorgeführt und leuchtende Kinderaugen staunten über den Heiligen St. Martin hoch zu Ross. Anschließend bat der Bettler um eine milde Gabe für ein soziales Projekt – die Kinder- und Jugendstiftung von St. Konrad. Als Dankeschön erhielten alle Gäste die traditionelle Martinsbrezel. Wie immer sorgten die Malteser für einen reibungslosen Ablauf und unterstützten Beatrix Schäfer bei der Vorbereitung und Durchführung. Herzlichen Dank dafür! Ebenso bedanken möchten wir uns bei Pastoralassistentin Gabriela Benz und dem Posaunenchor Plochingen, sowie bei allen Akteuren des Spiels.