Firmung 2022 – „Viele Gaben. Ein Geist“ – Anmeldung

Unter dem Motto „Viele Gaben. Ein Geist.“ findet in diesem Jahr die Firmung statt. Gefeiert wird sie am 24. Juli 2022 in der Kirche St. Michael in Reichenbach.

Eingeladen, an der Firmvorbereitung teilzunehmen, sind alle Jugendlichen des Jahrgangs 2006. Die Einladung dazu wird Anfang Februar per Post verschickt. Jugendliche und junge Erwachsene früherer Jahrgänge, die noch nicht gefirmt sind, sind ebenfalls herzlich eingeladen! Wir bitten dazu um eine kurze Meldung per Mail (gabriela.benz@drs.de) oder beim jeweiligen Pfarrbüro vor Ort.

Mit dem Vorbereitungsweg wollen wir die Jugendlichen auf ihrem Weg zur Entscheidung für den christlichen Glauben begleiten und wünschen allen, die sich auf diesen Weg einlassen, gute Begegnungen, offene Ohren, neue Erkenntnisse und nicht zuletzt auch Spaß.

Gestartet wird mit einem Starttreffen am 18.03.2022 um 17 Uhr im Gemeindehaus Altbach. Hierfür bitten wir um eine kurze Anmeldung über folgenden Link.https://stkonrad.church-events.de/tags/firmung Es gelten die zu diesem Zeitpunkt aktuellen Coronaregeln.

Bei diesem Treffen geht es um ein erstes Kennenlernen, der Weg der Firmvorbereitung wird vorgestellt und wir schließen mit einer Andacht den Abend ab. Herzliche Einladung!

Du möchtest zur Firmung gehen und kannst am Starttreffen nicht? Dann melde dich bei Gabriela Benz (gabriela.benz@drs.de) oder beim jeweiligen Pfarrbüro vor Ort.

Firmung 2022 – „Viele Gaben. Ein Geist“

Unter dem Motto „Viele Gaben. Ein Geist.“ findet in diesem Jahr die Firmung statt. Gefeiert wird sie am 24. Juli 2022 in der Kirche St. Michael in Reichenbach.

Eingeladen, an der Firmvorbereitung teilzunehmen, sind alle Jugendlichen des Jahrgangs 2006. Die Einladung dazu wird Anfang Februar per Post verschickt. Jugendliche und junge Erwachsene früherer Jahrgänge, die noch nicht gefirmt sind, sind ebenfalls herzlich eingeladen! Wir bitten dazu um eine kurze Meldung per Mail (gabriela.benz@drs.de) oder beim jeweiligen Pfarrbüro vor Ort.

Mit dem Vorbereitungsweg wollen wir die Jugendlichen auf ihrem Weg zur Entscheidung für den christlichen Glauben begleiten und wünschen allen, die sich auf diesen Weg einlassen, gute Begegnungen, offene Ohren, neue Erkenntnisse und nicht zuletzt auch Spaß.